Arbeite mit uns

Werkstoffprüfer

Werk:  Brandenburg an der Havel - B.E.S. Brandenburger Elektrostahlwerke GmbH

 

Die Riva Gruppe zählt zu den führenden deutschen Stahlkonzernen und rangiert mit ca. 20% Anteil an der Elektrostahlproduktion an erster Stelle in dieser Sparte in Deutschland. Zum Riva Stahl Konzern, der seit Beginn der Neunziger mit eigenen Werken in Deutschland vertreten ist und derzeit etwa 2000 Mitarbeiter beschäftigt, gehören insgesamt fünf Produktionsstandorte, zwei davon im Land Brandenburg (B.E.S. Brandenburger Elektrostahlwerke und H.E.S. Hennigsdorfer Elektrostahlwerke), sowie eine Niederlassung in Hessen (Betonstahl Lampertheim) und zwei weitere Standorte in Horath und in Trier.

 

Für den Standort Brandenburg an der Havel suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Werkstoffprüfer (m/w/d)

 

 

 

Ihre Aufgaben:

 

  • Prüfung des Materials auf Zugfestigkeit, Verformungseigenschaften
  • Vorbereiten, Durchführen, Auswerten und Bewerten von Qualitätsprüfungen an Walzdraht (glatt und gerippt) sowie von Betonstahl
  • Materialkontrolle und Organisation innerhalb der Produktion
  • Durchführung von Verwechslungsprüfungen
  • Vorbereitung von Betonstahlproben für Produktaudits
  • Schichtarbeit in der Qualitätsstelle

 

Ihr Profil:

 

  • abgeschlossene technische Berufsausbildung, vorzugsweise als Werkstoffprüfer
  • uneingeschränkte gesundheitliche Eignung
  • Bereitschaft zur Schicht- und Wochenendarbeit
  • Kenntnisse in zerstörenden Prüfverfahren wünschenswert
  • Kenntnisse zur Arbeit mit Funkenemissionsspektrometer wünschenswert
  • Arbeitssicherheits-, Umwelt-, und Qualitätsbewusstsein
  • Teamfähigkeit
  • gute MS-Office Kenntnisse

 

Wir bieten:

 

  • Vergütung: T4 zzgl. Gruppenzulage
  • durchgehendes 3-Schichtsystem
  • während der Einarbeitungszeit Normalschicht + Springertätigkeit

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an bewerbungen.bes@rivagroup.com. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung Angaben zur Gehaltsvorstellung und zum frühestmöglichen Eintrittstermin bei. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Rücksendung Ihrer Bewerbungsunterlagen nur mit ausreichend frankiertem und adressiertem Rückumschlag möglich

Bitte legen Sie Ihrer postalischen Bewerbung einen ausreichend frankierten und mit Ihrer Adresse versehenen Rückumschlag bei, wenn wir Ihnen im Falle einer Nichtberücksichtigung die Bewerbungsunterlagen zurücksenden sollen.

 


Wir weisen darauf hin, dass Ihre Daten bei der Nutzung der E-Mail zur Bewerbung unverschlüsselt übermittelt werden.

Offene Positionen
Offen für andere Positionen