Arbeite mit uns

Laborant (m/w/d)

Werk:  Hennigsdorf - H.E.S. Hennigsdorfer Elektrostahlwerke GmbH



MEHRWERTE EINER ERFAHRUNG IN DER RIVA-GRUPPE

Intensive Einarbeitung
Wachstumschancen
Multikulturelle Arbeitsumgebung
Solidität und Stabilität
Fördernde Arbeitsumgebung
subventionierte Mitarbeiterkantine
30 Tage Urlaub
35 Stunden/Woche
geregelte Arbeitszeiten
vermögenswirksame Leistungen

Die Riva Stahl GmbH zählt zu den führenden deutschen Stahlkonzernen und rangiert mit ca. 20% Anteil an der Elektrostahlproduktion an erster Stelle in dieser Sparte in Deutschland. Zum Riva Stahl Konzern, der seit Beginn der Neunziger mit eigenen Werken in Deutschland vertreten ist und derzeit etwa 1.700 Mitarbeiter beschäftigt, gehören insgesamt fünf Produktionsstandorte, zwei davon im Land Brandenburg (B.E.S. Brandenburger Elektrostahlwerke und H.E.S. Hennigsdorfer Elektrostahlwerke), sowie eine Niederlassung in Hessen (Betonstahl Lampertheim) und zwei weitere Standorte in Horath und in Trier.

Für unseren Standort in Hennigsdorf - H.E.S. Hennigsdorfer Elektrostahlwerke Gmbh suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei

Laboranten (m/w/d)

Das erwartet Sie:

  • Probeneinsammeln und Vorbereitung zur Analyse (Radioaktivität, Fräsen, Schleifen u.a.)
  • Bestimmung der chemischen Zusammensetzung der Fertigproben
  • Arbeitstägliche Kontrolle und Wartung der Spektrometer des ESW
  • Eintragen der Analysenvorgaben ins Spektrometer
  • Bestimmung der chemischen Zusammensetzung von Extraproben (z.B. Reklamationen)
  • C/S-Analyse mittels Verbrennungsanalyse (LECO-Gerät)
  • Röntgenfluoreszenzanalyse an Schlackeproben inkl. Probenpräparation
  • Erstellung von Statistiken (monatlich, jährlich, auf Anforderung)
  • Organisation der externen und internen Prüfungen, Wartungen und Reparaturen
  • Ersatzteilbeschaffung der Verbrauchsmaterialien
  • Eigenständige Veranlassung interner Reparaturen (Mech./elektr. Instandhaltung, Klima, IT)
  • Probenarchivierung
  • Erstellung und Aktualisierung von laborbezogenen Arbeitsanweisungen

Damit punkten Sie:

  • Ausbildung zum Laboranten, Werkstoffprüfer oder Chemikant
  • Kenntnisse im Aufbau und Funktionsweise von Spektrometer
  • Kenntnisse in der Bedienung  einer Fräse und Schleifmaschine
  • Kenntnisse im Umgang mit C/S-Analysator, RFA-Analysator und PC inkl. MS Office
  • Kenntnisse mit Argonversorgung für  Spektrometer
  • Grundkenntnisse Metalle
  • Geschick für kleine Reparaturen
  • Kenntnisse in der Wartung der älteren Vakuumpumpen (2005L)

Wir bieten Ihnen:

  • Nach erfolgreicher Einarbeitung die Gehaltsstufe T 4, gemäß MTV Stahl-Ost
  • 13,1 Gehälter
  • Geregelte Arbeitszeiten bei einer 35 Stundenwoche
  • 30 Tage Urlaub im Jahr + Zusatzurlaub
  • Langfristige Perspektiven

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte vorzugsweise an recruiting@rivagroup.com oder über unser Jobportal. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung Angaben zur Gehaltsvorstellung und zum Eintrittstermin bei. Gern prüfen wir zudem Ihre Einsatzmöglichkeiten für andere uns vorliegende Vakanzen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Wir weisen darauf hin, dass Ihre Daten bei der Nutzung der E-Mail zur Bewerbung unverschlüsselt übermittelt werden.

 


Wir weisen darauf hin, dass Ihre Daten bei der Nutzung der E-Mail zur Bewerbung unverschlüsselt übermittelt werden.

Offene Positionen
Offen für andere Positionen