Arbeite mit uns

Leiter Versand (m/w/d)

Werk:  Hennigsdorf - H.E.S. Hennigsdorfer Elektrostahlwerke GmbH



MEHRWERTE EINER ERFAHRUNG IN DER RIVA-GRUPPE

Reisemöglichkeit
Intensive Einarbeitung
Wachstumschancen
Multikulturelle Arbeitsumgebung
Solidität und Stabilität
subventionierte Mitarbeiterkantine
Sonderzahlungen
vermögenswirksame Leistungen
30 Tage Urlaub
35 Stunden/Woche
geregelte Arbeitszeiten

Die Riva Stahl GmbH zählt zu den führenden deutschen Stahlkonzernen und rangiert mit ca. 20% Anteil an der Elektrostahlproduktion an erster Stelle in dieser Sparte in Deutschland. Zum Riva Stahl Konzern, der seit Beginn der Neunziger mit eigenen Werken in Deutschland vertreten ist und derzeit etwa 1.700 Mitarbeiter beschäftigt, gehören insgesamt fünf Produktionsstandorte, zwei davon im Land Brandenburg (B.E.S. Brandenburger Elektrostahlwerke und H.E.S. Hennigsdorfer Elektrostahlwerke), sowie eine Niederlassung in Hessen (Betonstahl Lampertheim) und zwei weitere Standorte in Horath und in Trier.

Für unseren Standort in Hennigsdorf - H.E.S. Hennigsdorfer Elektrostahlwerke GmbH suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Leiter Versand (m/w/d)

Spezielle Aufgabenbereiche sind:

  • Überprüfung der ordnungsgemäßen Tätigkeit der für die Kontrolle der für die Ladungssicherung zuständigen Fremdfirma  
  • Organisation des logistischen Ablaufs in allen Bereichen der Versandabteilung     
  • Festlegung der Richtlinien für die weitere Entwicklung der Versandabteilung in organisatorischer und technischer Hinsicht    
  • Kontrolle aller Mitarbeiter bzgl. der ordnungsgemäßen Ausführung ihrer Arbeitsaufgaben   
  • Kontrolle der Einhaltung der für die Abteilung gültigen Vorschriften in den Bereichen Arbeitsschutz, Umweltschutz und Transportsicherheit (Ladungssicherung)
  • Durchführung von entsprechendenBelehrungen 
  •  Betreuung der für das Unternehmen tätigen Spediteure, die im Bereichen Versand Aufgaben erfüllen 
  • Kontrolle der Transportpreise unter Berücksichtigung der betrieblichen
  • Situation und der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung
  •  Ständige Weiterbildung im Bereich Ausfuhr bzgl. Zollabfertigung
  • Kommunikation mit anderen Abteilungen zur besseren Koordinierung betrieblicher Aufgaben   

Sie bringen mit:

  • abgeschlossenes Studium Fachrichtung Logistik - / Transportmanagement, Produktion und Logistik oder Verkehrswirtschaft
  • Kenntnisse im Bereich Ausfuhr (Zollabfertigung)
  • gute Fremdsprachkenntnisse (mind. englisch)
  • Grundkenntnisse Stahlindustrie wünschenswert                    

Es erwartet Sie:

  • langfristige Perspektive mit Wunsch zur Übernahme in eine unbefristete Festanstellung
  • eine Vollzeitposition bei einer 35 Std./Woche
  • tarifvertragliche Vergütung nach MTV Stahl Ost
  • 30 Tage Urlaub + bis zu 5 Tagen Zusatzurlaub
  • 13 Gehälter
  • Kantine mit Essenzulagen
  • Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • Betriebsarzt, Impftage
  • Eine familiäre Kultur in einem traditionellen und beständigen Unternehmen in Oberhavel!

Bitten senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen an unsere E-Mailadresse oder laden Sie diese in unserem Bewerberportal hoch. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Rücksendung Ihrer Bewerbungsunterlagen nur mit ausreichend frankiertem und adressiertem Rückumschlag möglich

Bitte legen Sie Ihrer postalischen Bewerbung einen ausreichend frankierten und mit Ihrer Adresse versehenen Rückumschlag bei, wenn wir Ihnen im Falle einer Nichtberücksichtigung die Bewerbungsunterlagen zurücksenden sollen.

Wir weisen darauf hin, dass Ihre Daten bei der Nutzung der E-Mail zur Bewerbung unverschlüsselt übermittelt werden.


Wir weisen darauf hin, dass Ihre Daten bei der Nutzung der E-Mail zur Bewerbung unverschlüsselt übermittelt werden.

Offene Positionen
Offen für andere Positionen