Arbeite mit uns

Gasverantwortlicher (m/w/d)

Werk:  Hennigsdorf - H.E.S. Hennigsdorfer Elektrostahlwerke GmbH



MEHRWERTE EINER ERFAHRUNG IN DER RIVA-GRUPPE

Intensive Einarbeitung
Wachstumschancen
Multikulturelle Arbeitsumgebung
Solidität und Stabilität
Fördernde Arbeitsumgebung
subventionierte Mitarbeiterkantine
Sonderzahlungen
Ergebnisorientierte Leistungszulagen/ Prämienlöhne
30 Tage Urlaub
35 Stunden/Woche
geregelte Arbeitszeiten
vermögenswirksame Leistungen

Die Riva Stahl GmbH zählt zu den führenden deutschen Stahlkonzernen und rangiert mit ca. 20% Anteil an der Elektrostahlproduktion an erster Stelle in dieser Sparte in Deutschland. Zum Riva Stahl Konzern, der seit Beginn der Neunziger mit eigenen Werken in Deutschland vertreten ist und derzeit etwa 1.700 Mitarbeiter beschäftigt, gehören insgesamt fünf Produktionsstandorte, zwei davon im Land Brandenburg (B.E.S. Brandenburger Elektrostahlwerke und H.E.S. Hennigsdorfer Elektrostahlwerke), sowie eine Niederlassung in Hessen (Betonstahl Lampertheim) und zwei weitere Standorte in Horath und in Trier.

Für unseren Standort in Hennigsdorf suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Gasverantwortlicher (m/w/d)

Das erwartet Sie:

  • Verantwortung für die Betreuung und Koordination mit unserem Gaslieferanten und dem Netzbetreiber
  • Überwachung und Analyse der Erdgasströme (Erstellung von Lastgängen)
  • Erfassung der Gaspreise an der EEX für Tranchen-Fixierungen und Preisberechnungen
  • Koordination von Instandhaltungsmaßnahmen des Gasnetzbetriebes
  • Sicherstellung der Normkonformität in Bezug auf das Gasnetz und Gasanlagen
  • Mitarbeit bei den Abgasmessungen an den Öfen zur Erteilung der CO2-Zertifikate
  • verantwortlich für die Gasabrechnung und Kontrolle der Verbrauchswerte
  • Erstellung und Pflege des Gasnetzplanes
  • Organisation und Durchführung von Energieeinsparmaßnahmen in Zusammenarbeit mit den Produktionsabteilungen
  • Mitarbeit im Energiemanagementteam
  • Ständige Weiterbildung im Bereich der Fachaufgaben Gas

Damit punkten Sie:

  • erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium Fachrichtungen Versorgungstechnik, Verfahrenstechnik oder Wirtschaftsingenieur
  • Erfahrung im Umgang mit Gasregelanlagen
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • hoher persönlicher Einsatz, Selbstständigkeit und Flexibilität

Wir bieten Ihnen:

  • langfristige Perspektive
  • geregelte Arbeitszeiten
  • Vergütung nach Tarifvertrag
  • 30 tage Urlaub + bis zu 5 Zusatzurlaubstage
  • Sonderzahlungen
  • subventionierte Kantine
  • kostenlose Parkplätze

 

Bitten senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen an unsere E-Mailadresse oder laden Sie diese in unserem Bewerberportal hoch. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Wir weisen darauf hin, dass Ihre Daten bei der Nutzung der E-Mail zur Bewerbung unverschlüsselt übermittelt werden.

Offene Positionen
Offen für andere Positionen