Arbeite mit uns

Technologe (m/w/d) Stahlwerk

Werk:  Hennigsdorf - H.E.S. Hennigsdorfer Elektrostahlwerke GmbH



MEHRWERTE EINER ERFAHRUNG IN DER RIVA-GRUPPE

Reisemöglichkeit
Intensive Einarbeitung
Wachstumschancen
Multikulturelle Arbeitsumgebung
Solidität und Stabilität
Fördernde Arbeitsumgebung
subventionierte Mitarbeiterkantine
Sonderzahlungen
vermögenswirksame Leistungen
30 Tage Urlaub
35 Stunden/Woche
geregelte Arbeitszeiten
vermögenswirksame Leistungen

Die Riva Gruppe zählt zu den führenden deutschen Stahlkonzernen und rangiert mit ca. 20% Anteil an der Elektrostahlproduktion an erster Stelle in dieser Sparte in Deutschland. Zum Riva Stahl Konzern, der seit Beginn der Neunziger mit eigenen Werken in Deutschland vertreten ist und derzeit etwa 2000 Mitarbeiter beschäftigt, gehören insgesamt fünf Produktionsstandorte, zwei davon im Land Brandenburg (B.E.S. Brandenburger Elektrostahlwerke und H.E.S. Hennigsdorfer Elektrostahlwerke), sowie eine Niederlassung in Hessen (Betonstahl Lampertheim) und zwei weitere Standorte in Horath und in Trier.

Für den Standort Hennigsdorf suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Technologen (m/w/d) Stahlwerk

 

in Vollzeit bei einer 35 Std./Woche vorerst befristet auf 2 Jahre mit Wunsch zur Übernahme in eine unbefristete Anstellung.

 

Sie packen an:

 

Spezielle Aufgabenbereiche sind:

 

  • kontinuierliche Verbesserung der KPIs (Produktionsleistung, Verbrauch, Verlust, Störungen usw.)
  • Überwachung der Anlagen und der Produktionsprozesse
  • stetige Prozessoptimierung und die aktive Beteiligung an der Umsetzung der Maßnahmen
  • stetige Pflege der periodischen Daten (tägliche, monatliche, jährliche Angaben), die in Produktionsberichten (Reportings) enthalten sind
  • Förderung und Weiterentwicklung der technologische Innovation von Prozessen und Anlagen
  • Zusammenarbeit mit internen Fachbereichen (Instandhaltung, technischen Büros) und externen Experten (Lieferanten, Berater, usw.)
  • Zusammenarbeit mit dem Produktionsleiter
  • Aufbereitung und Änderung der betrieblichen Verfahren (Best Practices) die den Produktionsprozess regeln und optimieren
  • Zusammenarbeit mit dem Betriebsleiter
  • Festlegung von Investitionsplänen und Sicherstellung dessen Vorbereitung und Durchführung

 

Ihr Tagesgeschäft:

 

  • Organisation der operativen, vorbeugenden und vorausschauenden Wartung und Instandhaltung der Anlagen
  •  Bewerkstelligung der Werkzeugfertigung und Werkzeugbeschaffung
  • Vorbereitung regelmäßiger Revisionen
  • Organisation der Verschleiß- und Ersatzteillogistik (Beschaffung, Lagerung, Transport)
  • Konzipierung der technischen Entwicklung und Realisierung von Rationalisierungsmaßnahmen
  • Mitwirkung bei der Vorbereitung und Durchführung von technischen Investitionen
  • Beteiligung an der Auditierung nach Anforderungen an ein integriertes Managementsystem (Qualität, Umwelt, Energie, Arbeits- und Gesundheitsschutz, Nachhaltigkeit, …)

 

Sie bringen mit:

 

  • abgeschlossenes technisches Hochschulstudium, vorzugsweise Maschinenbau oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Kenntnisse im Umgang mit technischen Produktionsanlagen (Ziehmaschinen, Schälmaschinen, Schleifmaschinen)
  • seriöses Auftreten sowie sehr gute Moderations- und Kommunikationsfähigkeit
  • hohes Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein sowie selbstständige, proaktive und teamorientierte Denk- und Arbeitsweise
  • gute Sprachkenntnisse in Englisch erforderlich
  • Sprachkenntnisse in Italienisch sind von Vorteil

 

Es erwartet Sie:

 

  • langfristige Perspektive mit Wunsch zur Übernahme in eine unbefristete Festanstellung
  • eine Vollzeitposition bei einer 35 Std./Woche
  • tarifvertragliche Vergütung nach MTV Stahl Ost
  • 30 Tage Urlaub + bis zu 5 Tagen Zusatzurlaub
  • 13 Gehälter
  • Kantine mit Essenzulagen
  • Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • Betriebsarzt, Impftage
  • Eine familiäre Kultur in einem traditionellen und beständigen Unternehmen in Oberhavel!

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an recruiting@rivagroup.com oder über unser Jobportal. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung Angaben zur Gehaltsvorstellung und zum Eintrittstermin bei. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Rücksendung Ihrer Bewerbungsunterlagen nur mit ausreichend frankiertem und adressiertem Rückumschlag möglich

Bitte legen Sie Ihrer postalischen Bewerbung einen ausreichend frankierten und mit Ihrer Adresse versehenen Rückumschlag bei, wenn wir Ihnen im Falle einer Nichtberücksichtigung die Bewerbungsunterlagen zurücksenden sollen.


Wir weisen darauf hin, dass Ihre Daten bei der Nutzung der E-Mail zur Bewerbung unverschlüsselt übermittelt werden.

Offene Positionen
Offen für andere Positionen