Arbeite mit uns

Qualitätsmanagementbeauftragten

Werk:  Hennigsdorf - H.E.S. Hennigsdorfer Elektrostahlwerke GmbH

 

Die Riva Stahl GmbH zählt zu den führenden deutschen Stahlkonzernen und rangiert mit ca. 20% Anteil an der Elektrostahlproduktion an erster Stelle in dieser Sparte in Deutschland. Zum Riva Stahl Konzern, der seit Beginn der Neunziger mit eigenen Werken in Deutschland vertreten ist und derzeit etwa 1.700 Mitarbeiter beschäftigt, gehören insgesamt fünf Produktionsstandorte, zwei davon im Land Brandenburg (B.E.S. Brandenburger Elektrostahlwerke und H.E.S. Hennigsdorfer Elektrostahlwerke), sowie eine Niederlassung in Hessen (Betonstahl Lampertheim) und zwei weitere Standorte in Horath und in Trier.

Für unseren Standort in Hennigsdorf - H.E.S. Hennigsdorfer Elektrostahlwerke GmbH suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Qualitätsmanagementbeauftragten (m/w/d)

Das erwartet Sie:

  • Umsetzung der Unternehmenspolitik
  • Erstellung, Verwaltung und Kontrolle der Kennzahlen des Qualitätmanagementsystems
  • Vorbereitung und Durchführen von Schulungen
  • Vor- und Nachbereitung, Begleitung externer Audits und Durchführung interner Audits
  • Prozessüberwachung und -verifizierung
  • Dokumentenaufbereitung in Anbetracht des integrierten Ansatzes
  • Qualitätsmanagementbeauftragter (m/w/d) der Riva Gruppe Deutschalnd

Damit punkten Sie:

  • eine abgeschlossene kaufmännische oder technische Ausbildung
  • Qualitätsmanagementbeauftragter nach DIN EN ISO 9001 und IATF 16949 und interner Auditor wünschenswert
  • Kenntnisse im Umgang mit den Anforderungen derDIN EN ISO 9001 ans QM-System wünschenswert
  • Kenntnisse im Umgang mit den Anforderungen der IATF 16949 im Bereich Blankstahl wünschenswert
  • Berufserfahrung im Qualitätsmanagement
  • sicherer Umgang mit MS-Office Programmen
  • Kommunikation- und Lehrfähigkeit
  • Zuverlässigkeit, Organisationsgeschick sowie Loyalität runden Ihr Profil ab

Wir bieten Ihnen:

  • Tarifvergütung gemäß MTV Stahl-Ost
  • 13 Gehälter
  • Leistungszulage
  • geregelte Arbeitszeiten bei einer 35 Stundenwoche
  • 30 Tage Urlaub im Jahr
  • langfristige Perspektiven

Bitten senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen an personal.hes@rivagroup.com oder laden Sie diese in unserem Bewerberportal hoch. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Wir weisen darauf hin, dass Ihre Daten bei der Nutzung der E-Mail zur Bewerbung unverschlüsselt übermittelt werden.



MEHRWERTE EINER ERFAHRUNG IN DER RIVA-GRUPPE

Reisemöglichkeit
Intensive Einarbeitung
Wachstumschancen
Multikulturelle Arbeitsumgebung
Solidität und Stabilität
Fördernde Arbeitsumgebung
subventionierte Mitarbeiterkantine
Sonderzahlungen
Ergebnisorientierte Leistungszulagen/ Prämienlöhne
vermögenswirksame Leistungen
30 Tage Urlaub
35 Stunden/Woche
geregelte Arbeitszeiten
vermögenswirksame Leistungen

Was wir anbieten:

  • respektvoller Umgang mit Kollegen, eine auf Zusammenarbeit basierende Organisationskultur
  • Unterstützung durch erfahrene Mentoren während der Einarbeitung
  • Teil einer sicheren und sich ständig weiterentwickelnden Realität zu sein, mit dem Bewusstsein, eine Schlüsselrolle zu übernehmen, die den Erfolg des Unternehmens sichert
  • gemeinsame Ziele, die durch einen fließenden Informationsaustausch gefördert werden
  • Einarbeitung am Arbeitsplatz und Weiterbildung durch Spezialisierungskurse
  • Betriebskantine
  • kostenlose Parkplätze

 

Der Beitritt zur Riva Gruppe bedeutet vor allem, sein Wissen in einem zunehmend dynamischenund sich ständig weiterentwickelnden Tätigkeitsbereich zu schätzen.

Es bedeutet auch, sich mit einer Gruppe zusammenzuschließen, die die Entwicklung der Fähigkeiten ihrer Mitarbeiter, die unerschütterliche Unterstützung von Mentoren, deren Erfahrung das Know-how derjenigen bereichert, die mit ihnen zusammenarbeiten, und die Durchführung gezielter Schulungen fördert.

Der Gruppe beizutreten bedeutet auch, in einem Bereich zu arbeiten, der sensibel für seine Umgebung ist.

Im Rahmen eines immer tugendhafteren ökologischen Ansatzes erfolgt die Produktion unserer Standorte auf der Grundlage unendlich recycelbarer Rohstoffe.

Mit mehr als 5.000 Mitarbeitern weltweit richten sich die Stahlwerke, Walzwerke, Kaltbehandlungsanlagen und Zerkleinerer der RIVA-Gruppe an mehrere Branchen und insbesondere an den gesamten Metallurgie-, Automobil-, Hoch- und Tiefbaumarkt. Menschen, Innovation und Umwelt sind die Werte, die unsere Leistung leiten.
Werden Sie Teil unserer Teams!

Offene Positionen
Offen für andere Positionen