Arbeite mit uns

Technologe Stahlwerk (m/w/d)

Veröffentlichungsdatum:  19/06/2019

Werk:  Brandenburg an der Havel - B.E.S. Brandenburger Elektrostahlwerke GmbH

Die Riva Gruppe zählt zu den führenden deutschen Stahlkonzernen und rangiert mit ca. 20% Anteil an der Elektrostahlproduktion an erster Stelle in dieser Sparte in Deutschland. Zum Riva Stahl Konzern, der seit Beginn der Neunziger mit eigenen Werken in Deutschland vertreten ist und derzeit etwa 2000 Mitarbeiter beschäftigt, gehören insgesamt fünf Produktionsstandorte, zwei davon im Land Brandenburg (B.E.S. Brandenburger Elektrostahlwerke und H.E.S. Hennigsdorfer Elektrostahlwerke), sowie eine Niederlassung in Hessen (Betonstahl Lampertheim) und zwei weitere Standorte in Horath und in Trier.

Für den Standort Brandenburg an der Havel suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

     Technologe Stahlwerk (m/w/d)

 

Ihr Profil:

 

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium der Ingenieurwissenschaften Fachrichtung Metallurgie oder Materialwissenschaften
  • fundiertes Wissen auf dem Gebiet der Werkstoffkunde, Metallografie und Chemie
  • langjährige Berufserfahrung bzgl. Stahlwerkstechnik, im einzelnen Anlagenbau, Aufbau und Optimierung der Produktionsanlagen eines Stahlwerkes
  • Fremdsprachen: Englisch erforderlich und Italienisch wünschenswert
  • Erfahrung in einer Führungsposition
  • hoher persönlicher Einsatz
  • Teamfähigkeit

 

Ihre Aufgaben:

 

  • Überwachung des Produktionsprozesses
  • kontinuierliche Verbesserung der KPIs (Produktionsleistung, Verbräuche, Verluste,Störungen) und Anlagen
  • Festlegen von Verbesserungsmaßnahmen sowie Beteiligung an deren Umsetzung
  • Gewährleistung der Gültigkeit von periodischen Daten in den Produktionsberichten
  • Förderung der technologischen Innovation von Prozessen und Anlagen durch Festlegung von technischen Spezifikationen unter Zusammenarbeit mit internen Fachleuten und externen Experten
  • Vorbereitung bzw. Änderung der betrieblichen Verfahren in Zusammenarbeit mit dem Produktionsleiter zur Regelung und Optimierung des Produktionsprozesses
  • aktive Beteiligung an der Festlegung des Investitionsplanes in Zusammenarbeit mit dem Betriebsleiter und Sicherstellung von dessen Vorbereitung und Durchführung
  • Verantwortlich für den Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz sowie der technologischen Sicherheit
  • Mitwirkung bei der Durchsetzung und Aktualisierung der GBU/BA/AA usw.

 

Wir bieten:

 

  • Vergütung mit Gehaltsgruppe T5
  • Arbeitszeit Montag bis Freitag 08:00 Uhr bis 15:30 Uhr

 

Schwerbehinderte/Gleichgestellte/Behinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei gleicher Eignung und gleicher Qualifikation vorrangig eingestellt bzw. ausgebildet. Senden Sie unsIhre Bewerbung mit Angaben zu Ihrer Behinderung oder zu den angemessenen Vorkehrungen, die Sie für das Bewerbungsgespräch benötigen zu (z.B. Gebärdendolmetscher).

 

Ihre Bewerbung ist zu richten an : bewerbungen.bes@rivagroup.com

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

 

 

Offene Positionen
Offen für andere Positionen